Joachim-Ringelnatz-Straße

Für weitere Details bitte auf die Bilder klicken,

Von Februar 2018 bis März 2019 führten wir die Erschließungsarbeiten in einem Neubau-Wohngebiet der DEGEWO in Berlin-Marzahn aus. Im Auftrag der Schrobsdorff AG verlegten wir Regen-, Schmutz- und Trinkwasserleitungen.

Ein Ziel der modernen urbanen Regenwasserwirtschaft ist es, das in bebauten Gebieten anfallende Regenwasser vor Ort zu versickern oder zu stauen, um die Einleitung in die öffentlichen Regenwasser-Kanäle zu minimieren.

Zu diesem Zweck wurden in der Joachim-Ringelnatz-Straße 5 Festkörperrigolen mit einem Volumen von ca. 280 m³ gebaut.